Oma schreit der Frieder

Diese Bücher haben mich schon auf einigen Kinderfreizeiten und ähnlichen Veranstaltungen begleitet. Es macht sehr viel Spaß die kurzen Geschichten vom kleinen Frieder und seiner Oma vorzulesen.

Aus dem Klappentext:

[…] Sie sind ein fröhliches Paar, der kleine Frieder, noch nicht sechs Jahre alt, und seine Oma, die immer auf das Kind eingeht und fast jeden Quatsch mitmacht. So serviert sie den heißersehnten Bagger zum Geburtstagsessen, um gleich die Schnitzel damit transportieren zu können; wenn der Regen ein geplantes Picknick unmöglich macht, verlegt sie es in das straßenbahn-Wartehäuschen, sie ist bereit „ausländisch“ zu reden und sich als Gespenst zu betätigen. […]

Gudrun Mebs: Oma schreit der Frieder
Oma schreit der Frieder
Verlag Sauerländer, 1983, : ISBN 3-7941-2600-9

Gudrun Mebs: Und wieder schreit der Frieder Oma!
Und wieder schreit der Frieder: „Oma!“

Verlag Sauerländer, 1985, : ISBN 3-7941-2720-X

Oma und Frieder – jetzt schreien sie wieder!
Verlag Sauerländer, 1992, : ISBN 3-7941-3551-6